In-house Weiterbildung

Die juristischen Weiterbildungsmodule (Basic-, 

Advanced- und Update-Modul) sind auf die spezifischen Aus- und Weiterbildungsbedürfnisse von Personalverantwortlichen, Personalberater-Innen, GeschäftsführerInnen, Unternehmens-juristInnen sowie Verbänden ausgerichtet und gewährleisten so eine umgehende Nutzung des erworbenen Wissens im betrieblichen Alltag.

 

Durch die Teilnahme an den halb- oder ganz-tägigen in-house-Modulen lernen Sie in Klein-gruppen effizient und praxisbezogen die neuesten Entwicklungen in der Gesetzgebung und Recht-sprechung kennen, ohne dabei Ihren Arbeitsort verlassen zu müssen.

 

Sie wählen unter den drei Modultypen (Basic-, Advanced- oder Update-Modul) und bestimmen selbständig den konkreten Inhalt des Trainings. Alles andere wird für Sie vor Ort erledigt, inklusive einer ausführlichen Dokumentation.

 

Zusätzlich werden auch themenspezifische

Weiterbildungen durchgeführt, wie z.B. zu allen rechtlich relevanten Aspekten des Recruitments.

Die in-house-Trainings können z.B. folgende juristische Themen zum Inhalt haben:

  • Aktuelle Entwicklungen der Gesetzgebung und Rechtsprechung im Arbeitsrecht 

  • Abschluss, Inhalt und Rechtsnatur des   Arbeitsvertrages

  • Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitsgebers im Einzelnen

  • Haftung des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers bei Pflichtverletzungen

  • Vertragsänderungen und Übergang des Arbeitsverhältnisses

  • Ordentliche und fristlose Auflösung des Arbeitsverhältnisses

  • Rechtsmissbräuchliche Kündigung und Kündigungssperrfristen

  • Konkurrenzverbot

  • Arbeitsgerichtliche Streitigkeiten

  • AHV, IV, Berufliche Vorsorge und 3. Säule, Unfall- und Krankenversicherung

 

Diese Themenvorschläge können Sie individuell Ihren spezifischen Bedürfnissen entsprechend anpassen und mit aktuellen juristischen Fällen in Ihrem Betrieb und damit zusammenhängenden Fragen ergänzen.

Arbeit & Recht GmbH

Hofenstrasse 8

8708 Männedorf
Telefon: +41(0)43 843 79 11

Email: info@arbeitundrecht.ch